Profil

QSID - Digital Advising

Die Aufgabe des neu gegründeten Unternehmens QSID ist die Unterstützung und Begleitung von mittelständischen Industrieunternehmen in ihrer erfolgreichen digitalen Transformation. Erfolg ist die Weiterentwicklung des Kerngeschäfts, der Aufbau des digitalen Geschäftes und ein ausgeglichenes Zusammenspiel zwischen diesen beiden Geschäften. Insbesondere das persönliche Coaching und Advising des C-Levels zur Herausarbeitung und zur Umsetzung der strategischen Fokusthemen steht im Zentrum der Aktivitäten von QSID.

Persönliche Erfahrungen und Referenzen
des Gründers Markus Schmidt

Der Gründer und Präsident von QSID - Digital Advising, Markus Schmidt hat langjährige Erfahrungen in Führungsaufgaben im Rahmen der Globalisierung und Digitalen Transformation bei Bosch und Valeo. Zuletzt war er über 6 Jahre Vorstand des Geschäftsbereichs Automotive Electronics innerhalb der Bosch Gruppe. Seine Schwerpunktaufgaben waren neben der erfolgreichen Weiterentwicklung des Kerngeschäfts der Aufbau von neuen Geschäftsfeldern im Rahmen von Corporate Start-ups. Mit diesen langjährigen Aktivitäten hat er sich eine große Erfahrung der digitalen Transformation von Industrieunternehmen aufgebaut, sowohl in der strategischen Ausrichtung als auch in der praktischen Umsetzung. Außerdem hat er sich in den letzten Jahren weitere wichtige Referenzen in der digitalen Transformation als Partner bei Barkawi Mangement Consulting, als Industriebeirat bei Armira Partners, als Dozent an renommierten Hochschulen/Universitäten wie die Hochschule Sankt Gallen und als Key note speaker bei verschiedenen Veranstaltungen erarbeitet. Seit 2019 ist Markus Schmidt im Aufsichtsrat von Fashion 3, ein Unternehmen der Mulliez Gruppe und im Aufsichtsrat von Sintex NP /Lyon. In den ersten Geschäftsjahren 2018+2019 von QSID hat er bereits mehrere Projekte mit mittelständischen Unternehmen und Familienunternehmen erfolgreich umgesetzt.

  • Herausarbeitung einer gesamtheitlichen digitalen Strategie
  • Digitale Geschäftsmodellinnovationen
  • Modernes Innovationsmanagement, Aufbau von Corporate Start-ups + Ventures
  • Portfolio Management des bestehenden und des zukünftigen digitalen Geschäfts
  • Verändertes Eco System und Notwendigkeiten von Partnerschaften
  • Veränderungen durch Plattformen
  • Industrie 4.0, Vernetzung und IoT
  • Leadership, Organisation, Kompetenzen und Mitarbeiter
  • Zusammenspiel zwischen Kerngeschäft und neuem digitalen Geschäft

QSID verfügt außerdem über ein breites Netzwerk von kompetenten Partnern in diesen verschiedenen Schwerpunktthemen der digitalen Transformation